Sofort�berweisung - ZertifiziertBillpay - ZertifiziertYatego - ListingEbay Powerseller - Zertifiziert





Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken



Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter


Mittelalter-Zelte24, Bastian Binder ist ein geprüfter Online-Shop und hat sich dem Trusted Shops Verhaltenskodex unterworfen (abrufbar unter www.trustedshops.de).

Für alle Lieferungen von Mittelalter-Zelte24 an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.



§ 2 Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der:

Mittelalter-Zelte24

Inhaber: Bastian Binder

Am Kalvarienberg 4
92431 Neunburg vorm Wald
Deutschland
Telefon: ( 49)151/24023784   
Fax: ( 49) 3212/1129535
info@mittelalter-zelte24.de

Ust.-IdNr.: DE266456080

Bankverbindung:

Konto : 732214202

BLZ :78140000

Commerzbank Tirschenreuth


Bankverbindung international:

IBAN DE17 7814 0000 0732 2142 02
BIC/SWIFT COBADEFFXXX

.

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00 UHR bis 21:00 UHR unter der Telefonnummer 0151/24023784 sowie per E-Mail unter info@mittelalter-zelte24.de.



§ 3 Angebot & Vertragsschluss

§3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.


§3.2 Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

§ 3.3 Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.


§ 3.4 Wir liefern „solange der Vorrat reicht“. Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. Sofern Sie kein Verbraucher sind ist der Rücktritt vom Kaufvertrag 12 Wochen nach Bestellung durch Sie möglich. Sollte diese Frist überschritten werden müssen Sie uns eine angemessene Frist zur Lieferung setzen. Wir sind zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt.



§ 4 Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Porto.



§ 5 Versandkosten

§ 5.1


Wir versenden mit DPD. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 6,90 EUR pro Bestellung bis zu einem Gesamtgewicht von 25 kg. Die Versandkosten werden Ihnen im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Ausgenommen davon sind Artikel, welche aufgrund des hohen Gewichts (ab 25 kg) und der Vielzahl der Pakete per Spedition verschickt werden. Hierfür wird eine Speditionsgebühr in Höhe von 39,00 € erhoben. Die Versandkosten bis 25 kg nach Österreich betragen 12,95 Euro und in die Schweiz, Niederlande und Frankreich 14,95 Euro. Die Versandkosten ab 25 kg (Speditionsversand) nach Österreich, Niederlande und Frankreich betragen 59,95 Euro und in die Schweiz 69,95 Euro. Unser Shopsystem berechnet die Versandkosten automatisch. Sie werden Ihnen angezeigt, wenn Sie mit Ihrem Warenkorb zur Kasse gehen. Sie können jederzeit zur Kasse gehen und Ihre Bestellung danach fortsetzen. Der Versand ist versichert und dauert  2 - 3 Werktage.

Sollte Ihre Rechnungsanschrift von der Lieferanschrift abweichen, haben Sie bei uns die Möglichkeit letztere im Bestellformular separat zu hinterlegen. Die Rechnungsadresse weicht dann von der Zustelladresse ab. Versand in andere Länder auf Anfrage möglich.


§ 5.2 Bei Zahlung per Nachnahme wird innerhalb Deutschlands eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 17,85 EUR fällig. Weitere Steuern oder Kosten wie Zölle fallen für den Versand in nicht EU-Länder (auch Schweiz) an.



§ 6 Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

§ 6.1 Die Lieferung erfolgt in folgende Länder: Deutschland, Österreich, Frankreich, Niederlande und Schweiz. Andere Länder nur auf Anfrage möglich.

§ 6.2 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

§ 6.3 Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können
wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

§ 6.4 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.


§ 6.5 Ist der Kunde kein Verbraucher, geht die Gefahr mit Ablieferung der Ware an den Transportunternehmer auf den Kunden über. Die Ware muss bei Erhalt kontrolliert werden und ein eventueller Mangel vom Transportdienstleister bestätigt werden.



§ 7 Zahlungsbedingungen

§ 7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse, Nachnahme (17,85€, Schweiz 15,00 €), Sofortüberweisung, PayPal (2,99€), BillPay oder Barzahlung bei Abholung. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Die Zahlung auf Rechnung (3,99€) ist für öffentliche Einrichtungen auf Anfrage möglich.

§ 7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen.

§ 7.3 Kommen Sie in Zahlungsverzug, so ist der Kaufpreis während des Verzuges in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wir behalten uns vor, einen höheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

§ 7.4 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

§ 7.5 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.


§ 8 Eigentumsvorbehalt


Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.


§ 9 Widerrufsrecht
Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht


§ 9.1 Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns -
Bastian Binder, Mittelalter-Zelte24, Am Kalvarienberg 4, 92431 Neunburg vorm Wald, Fax: ( 49) 3212/1129535, E-Mail: info@mittelalter-zelte24.de 

- mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, E-Mail oder Anruf) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Höhe bestimmt sich je nach Maß und Gewicht des Artikels, Art des Versands, der Anzahl der Artikel sowie der Entfernung. Die Rücksendekosten werden hinsichtlich solcher Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht normal mit der Post an uns zurückgesandt werden können (Speditionsware) auf 75 Euro bis höchstens etwa 150 Euro geschätzt.  Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§ 9.2 Das Widerrufsrecht besteht u. a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt / angepasst werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (Sicherheitstechnik u. Alarmanlagen), bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

§ 9 Muster-Widerrufsformular
Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück

An
Bastian Binder

Mittelalter-Zelte24

Am Kalvarienberg 4

92431 Neunburg vorm Wald

Fax:( 49) 3212/1129535

E-Mail: info@mittelalter-zelte24.de 


-Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf
der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
-Bestellt am (*)/erhalten am (*)
-Name des/der Verbraucher(s)
-Anschrift des/der Verbraucher(s)
-Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
-Datum

_______________________
(*) Unzutreffendes streichen.

 










Mittelalter-Zelte24 ist dein Experte für Mittelalterzelte, historische Zelte und Lagerbedarf.
Wir liefern Zelte, Zubehör und garantieren eine sicher Abwicklung.
Dein Zelt - Deine Welt
Euer Bastian Binder